Pornografie-Verbot beim Reisen: Das ist wirklich strafbar

unsplash-notavandal-735556-„MarcoPolo.de“: Viele Länder verbieten Touristen die Einfuhr von pornografischem Material. Was genau darunter fällt, ist aber oft unklar. Droht schon mit „Playboy“-Heft, Bikini-Fotos oder einem erotischen Film auf dem Laptop Ärger? Es kommt ganz auf das Urlaubsland an.
Weiterlesen

Advertisements